"Dies ist ein spirituelles Projekt, das aus einem Auftrag der bedingungslosen Liebe Unseres Großen Schöpfers geboren wurde und durch seine unendlichen Manifestationen uns die Möglichkeit schenkt, seine Energie durch Frieden und Liebe zu kanalisieren."

Shaman Kuntur

"Jede Blume auf der Erde ist ein Stern des Himmels und jeder Stern am Himmel ist eine Blume der Erde."

Illa Tika (Mandira C. Helmich)


Im Jahr 2007 haben Kuntur und ich gleichzeitig in einem Ritual mit Huachuma in einem schamanischen Tempel in der Wüste im Norden Perus die klare Botschaft erhalten, dass es nun an der Zeit ist, gemeinsam einen Heilplatz in Peru zu errichten.


Die Energien fügten es, dass ein Stück Erde von 5000 qm in der Provinz Canete (in 2 Stunden mit dem öffentlichen Bus von der peruanischen Hauptstadt Lima aus zu erreichen) rief, und einige wunderbare Herzen sich bedingungslos öffneten und mit ihren Spenden den Kauf dieses Grundstückes ermöglichten.


MUNA WASI ist ein Wort aus dem Quetchua, der heiligen Sprache der Vorfahren der Inkas und bedeutet im Spanischen: CASA DEL AMOR INCONDICIONAL und in Deutsch: HAUS DER BEDINGUNGSLOSEN LIEBE.


Unser Ziel ist es, allen Personen, unabhängig von Geschlecht, Hautfarbe und Nationalität, Religion oder sozialer Stellung, die uns besuchen wollen unseren DIENST zu erweisen: hauptsächlich mit Heilungsritualen der heiligen Medizinpflanze HUACHUMA (San Pedro), aber auch anderen alternativen Therapien und Ritualen, wie z. B. Schwitzhütte, Kristallbehandlungen, Aromatherapie, u.a. .





Das Wissen um die heiligen Pflanzen in Peru ist ein bis heute überliefertes Erbe von den Vorfahren aus hochentwickelten Zivilisationen. Ihre überlieferte Weisheit über die heiligen Medizinpflanzen und ihre Jahrtausende alten Therapien zur Heilung und Harmonisierung unserer drei hauptsächlichen Körper erweisen sich auch in der Gegenwart als sehr wirksam und schenken wunderbare Heilungen bei der Suche des Menschen nach einer Balance in seiner spirituellen, physischen und emotionalen Welt.


Diejenigen, die an diesem Netzwerk interessiert sind und nähere Informationen möchten können diese bei ILLA TIKA (mandira_@t-online.de) und SHAMAN KUNTUR (caixcopaec@hotmail.com) erhalten.

Herzlichste Grüße mit dem Leuchten der sieben Strahlen ...